header-icon
Главная > Klerus > Priester Wassilij Tolstunow

Priester Wassilij Tolstunow

Er wurde am 14. März 1961 in der Stadt Osch, Oscher Gebiet der Kirgisischen Sozialistischen Sowjetrepublik (UdSSR) geboren.

Er wurde getauft,

hat gelernt

geheiratet,

und gearbeitet.

Am 9. April 2010 wurde er vom Leiter der Eparchie von Wien und Österreich dem Erzbischof von Jegorjewsk, Mark, zum Diakon geweiht.

Am 1. Januar 2012 wurde er vom Leiter der Eparchie von Wien und Österreich dem Erzbischof von Jegorjewsk, Mark, zum Priester geweiht.

Seit dem Jahr 2012 ist er als Vertreter der orthodoxen Zeitung „Krestovskij-Brücke“ in Österreich bzw. der Europäischen Union tätig.

Am 28. April 2014 wurde er zum Stellvertreter des Vorstehers der Kirchengemeinde Mariä Schutz in Graz (Eparchie von Wien und Österreich) berufen.

Am 12. Juli 2015 wurde er vom Leiter der Eparchie von Wien und Österreich, dem Erzbischof von Jegorjewsk, Mark, zum Vorsteher der Kirchengemeinde zu Mariä Schutz in Graz berufen.